Produktwarnung

Möglicher Glasbruch - Produktion von 1997 - 2003

Wir haben eine leicht überdurchschnittliche Zahl von spontanen Glasbrüchen bei einem speziellen Typ einer kleinformatigen Scheibe festgestellt, die von 1997 bis 2003 hergestellt und verkauft wurde. Es besteht ein gewisses Risiko, dass im Winter unter bestimmten Bedingungen die innere Scheibe spontan bricht und Glasbruchstücke herunterfallen.

Wir nehmen die Qualität unserer Produkte sehr ernst und haben uns daher entschlossen, unsere Kunden durch eine Produktwarnung zu informieren.

Um zu ermitteln, ob Sie im Besitz einer dieser alten Scheiben in Ihrem Dachfenster sind, bitten wir Sie, wie folgt vorzugehen:

window howto

1.)
Überprüfen Sie, ob die Breite Ihrer Fensterscheibe 39 cm oder weniger beträgt.
Trifft dies zu, fahren Sie bitte mit Schritt 2 weiter.
Ist die Scheibe breiter als 39 cm, dann ist sie nicht von dieser Produktwarnung betroffen.
2.)
Öffnen Sie das Fenster und kippen Sie es um 180° in die Reinigungsstellung.
3.)
Notieren Sie sich den auf dem Abstandshalter im Innern der Verglasung eingestanzten Scheibencode.

Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit unter der Nummer 062 289 44 45 erreichen und weiter beraten lassen.
Wir empfehlen unseren Kunden, auf diese Warnung aktiv zu reagieren.
Wir möchten uns bereits heute für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Bestimmen Sie Ihre Fensterscheibe